7 gute Gründe Ihre Website in der deutschen Cloud zu hosten

Cloud

Bis vor kurzem war die Cloud noch eher ein Ort für Websites mit speziellen Anforderungen. Aber das ist Geschichte. Wer heute seine Website nicht in der Cloud hostet, verschenkt etliche Vorteile. Die unserer Ansicht nach sieben wichtigsten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

1. Kostenersparnis

Die beste Nachricht zuerst: die Cloud ist für Sie als Nutzer investitionsarm. D. h. Ihre Website kann ohne große Kosten in die Cloud umziehen. Und Sie müssen so nicht länger auf die zahlreichen Vorteile der Cloud verzichten.

2. Top-Performance und damit kurze Ladezeiten

Egal, ob nur ein Besucher auf Ihrer Website unterwegs ist oder gleich ein paar Tausend – in der Cloud läuft Ihre Website stets mit der vollen Leistung. Das führt zu kurzen Ladezeiten Ihrer Website und die sind nicht nur angenehm bei der Benutzung, sondern bieten Ihnen auch klare Vorteile im Google-Ranking. Google bewertet schnellere Websites nämlich besser und Sie stehen so ganz einfach weiter oben.

3. Redundanz

Kennen Sie das: Der Server fällt aus und Ihre Website ist weg? Dieses Szenario können Sie beim Cloud-Hosting getrost von Ihrer Stressliste streichen. Fällt in der Cloud ein Server aus, startet automatisch ein neuer – und zwar ohne, dass Sie auch nur einen Finger rühren müssen. Rühren Sie lieber noch mal in Ihrem Kaffee. ;)

4. Automatisiertes Deployment

Ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung von Websites ist die Übertragung von Änderungen auf den Webserver. Wenn die Entwickler diesen Schritt jedes Mal manuell gehen müssen, geht nicht nur viel Zeit verloren, auch die Fehlerquote steigt.
Gute Cloudhoster stellen deshalb direkt ein automatisiertes Deployment zur Verfügung. Damit können Änderungen automatisiert auf den Webserver transferiert werden. Das macht die gesamte Entwicklung gleichzeitig auch noch günstiger für Sie, denn die Zeit, die dadurch gespart wird, müssen Sie nicht bezahlen.

5. Skalierung

Ihr Unternehmen ist in den Nachrichten oder auf einer wichtigen Messe und auf einmal wird Ihre Website quälend langsam? Klar, jetzt sind sie ja endlich da – die vielen Besucher! Beim Cloud-Hosting bleibt Ihre Website auch dann schnell, denn die Cloud passt die Serverkapazität automatisch an den aktuellen Bedarf an (skaliert). So bleibt Ihre Website auch in Lastphasen voll leistungsfähig. Und das alles, ohne dass Sie für viel Geld jede Menge zusätzliche Server anschaffen müssen.

6. Datenschutzkonformes Hosting

Das klingt ja alles schon schön und gut – aber wie steht es mit dem Datenschutz? Auch in diesem Punkt haben wir gute Nachrichten: Selbst im ›Datenschutz-Wunderland‹ Deutschland können Sie Ihre Website datenschutzkonform in der Cloud betreiben. Und das sogar, ohne zusätzliche Kosten zu erzeugen.

7. Nachhaltigkeit

Nicht zuletzt ist die Nutzung der Cloud auch umweltschonend. Der optimierte Einsatz von Ressourcen, die Nutzung effizienterer Systeme und die gemeinsame Nutzung von Infrastrukturkomponenten, wie z. B. Kühlung oder Brandschutz, führen zu einem deutlich geringeren Energieverbrauch als bei vielen Einzelsystemen.

Wie Sie schnell in die Cloud kommen

Ob Sie nun direkt abheben wollen oder noch zögern, wir laden Sie gerne zu uns auf einen Kaffee ein und stehen Ihnen persönlich mit Rat und Tat rund um Ihre Website zur Seite.
Und danach dauert es sicher nicht mehr lange und wir können gemeinsam mit einem Cloudberry-Likör auf ihren erfolgreichen Start in die Cloud anstoßen.

Es gibt sie wirklich: die Cloudberry Es gibt sie wirklich: die Cloudberry (auf Deutsch: Moltebeere)

Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie im Handumdrehen mit Ihrer Website in der Cloud sind und so von allen Vorteilen profitieren.

Mit unserem TYPO3-Starterpaket t3quick.de können Sie mit Ihrem neuen Cloud-Projekt schon innerhalb einer Woche live gehen.

Wie auch immer: rufen Sie uns an (+49 69 2475218-0), schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei.
Die Cloud ruft.

von Søren Schaffstein

Søren Schaffstein ist Geschäftsführer der dkd Internet Service GmbH in Frankfurt. Er ist Diplom-Informatiker, zertifizierter Gamification Designer (Expert Level) und Autor mehrerer Brettspiele.